corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung

New.business

Wo und welche neuen Märkte in Schwellen- und Entwicklungsländern entstehen, wie Unternehmen diese neuen Geschäftschancen konkret nutzen und welche Instrumente der Entwicklungszusammenarbeit die Unternehmen dabei unterstützen, lesen Sie hier!

Vielseitige Ressource

Ein Hoch aufs Holz!

Ausgabe 80 – März | April 2019
Holzwirtschaft spielt weltweit eine große Rolle, doch die Herausforderungen differieren je nach Region erheblich. Während in Europa der Wald munter nachwächst und hölzerne Hochhäuser in den Himmel ragen, drehen sich die Probleme in...

Pay-as-you-go

Zahlen, wenn man’s nutzt

Ausgabe 79 – Jänner | Februar 2019
Produkte für Kunden in Entwicklungsländern müssen oft an lokale Bedingungen angepasst werden – und das nicht nur in technischer Hinsicht. Gerade in Märkten mit niedriger Kaufkraft ist die Frage der Bezahlbarkeit für den Verkaufserfolg ganz...

Weinland Indien

Namaste Chenin Blanc & Cabernet!

Ausgabe 79 – Jänner | Februar 2019
Indischer Wein? Aktuell wird er bei uns weder getrunken noch besungen, weder nachgefragt noch vermisst. Warum auch, als Weinnation ist Indien nicht gerade bekannt. Doch am Subkontinent tut...

Globaler Skisport

Novizen auf der Piste

Ausgabe 86 – Frühjahr 2020
Pistenzauber kann man nicht nur in klassischen Skiregionen Europas und Nordamerikas erleben. Tatsächlich bietet jeder Kontinent Schnee und Liftanlagen, wenn auch in sehr unterschiedlichem Umfang. Größter Hoffnungsmarkt der Branche ist der Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022: China.

Interview

Ganz oben ansetzen

Ausgabe 79 – Jänner | Februar 2019
Ludovit Garzik ist Geschäftsführer des Rates für Forschung und Technologieentwicklung. Seiner Meinung nach sollte sich Österreich unbedingt auf frugale Innovationen einlassen, um im internationalen Innovationswettbewerb...

KMU-Finanzierung

Auf nach Afrika!

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Ende 2018 wurde ein neues Finanzierungsinstrument für Investitionen in Afrika angekündigt, nun ist der Startschuss gefallen: Unternehmen können ab sofort ihre Projektvorschläge für die African-Austrian SME Investment Facility einreichen.

Exportunternehmen

Plötzlich Stillstand

Ausgabe 87 – Sommer 2020
Oder doch nicht? Seit mehr als drei Monaten befindet sich die Welt im Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie hält ganze Volkswirtschaften in ihrem Bann, die Regierungen haben Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen verhängt und die Grenzen geschlossen, um das Virus einzudämmen. Für international tätige österreichische Unternehmen aller Größen ist es extrem herausfordernd, ihr internationales Business unter diesen Umständen am Laufen zu halten.

Hidden Champion

Erfolgreiche Trennung

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
Die Firma Komptech ist von einem kleinen Maschinenbauer zum global erfolgreichen Abfallspezialisten aufgestiegen. Terminator oder Hurrikan heißen die steirischen Geräte, die weltweit separieren, kompostieren und für stetig steigende...

Interview

KMU brauchen Hilfe

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Dieter Ernst, einer der Mitbegründer der German Water Partnership, baut darauf, dass heimische KMU im ureigenen Interesse zusammenarbeiten. Seine Organisation ist weltweit aktiv – und schraubt bereits an der Wasserversorgung von morgen.

Zukunftsmarkt Zentralasien: Shootingstars in der Steppe

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Für österreichische Unternehmen sind die Märkte Zentralasiens zunehmend interessant. Mit dem Transport von Baggerschiffen und der Ausstattung einer Riesen-Jurte wurden erst kürzlich spektakuläre Projekte realisiert.

Trigos: Die Vorreiter 2021

Digitale Nachhaltigkeit

Maschinen für Nairobi

Weiter gedacht

Perspektiven

Welterklärend

Vaclav Smil zeigt auf, wie die Menschheit den Wandel von traditionellen Agrargesellschaften zur modernen Zivilisation vollzogen hat.

Faktentreu

Der Physiker Thomas Unnerstall formuliert eine Prioritätenliste in Sachen Nachhaltigkeit.