corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung

Aktuelles

corporAID Webevent

Open Innovation for SDG-Impact

Der corporAID Multilogue zeigt, wie Unternehmen mit Open Innovation einen Wettbewerbsvorteil aufbauen und gleichzeitig zur Bewältigung komplexer Herausforderungen im Kontext der SDG beitragen können. Anhand internationaler Good Practice Beispiele werden die Erfolgsfaktoren von Open Innovation Strategien diskutiert und reflektiert, wie Unternehmen damit speziell auf den Bedarf nach innovativen Lösungen in Entwicklungsländern reagieren können.

Lab of Tomorrow: Das Erfolgskonzept aus der deutschen Entwicklungszusammenarbeit jetzt auch in Österreich

Sind Sie ein Unternehmen oder ein Experte auf dem Gebiet der biogenen Abfallströme in Serbien? Dann laden wir Sie herzlich zur Kick-off Veranstaltung des Lab of Tomorrow am 9. November ein.
Trigos 2021

Preisverleihung

Trigos: Die Vorreiter 2021

Ob Lebensmittelrettungs-App, Plastikrecycling oder Lernwerkstatt – der TRIGOS 2021 ging an spannende unternehmerische Initiativen.
CSR Tag 2021

CSR Tag 2021

Digitale Nachhaltigkeit

Unter dem Titel „Digi for SDG – Die neue DNA für die Wirtschaft“ geht am 21. Oktober der 16. CSR-Tag über die Bühne.

Online Only

Interview

Andreas Treichl: Mehr Europa im Alpendorf

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Im Interview mit corporAID: Andreas Treichl, neuer Präsident des Europäischen Forums Alpbach

Kurzmeldungen

Expertise aus Österreich für Projekte in Entwicklungsländern

Ausgaben 2021
In Kooperation mit Weltbank und Co sind österreichische Consultants in allen Winkeln der Erde tätig. Finden Sie hier aktuelle Projekte.

Woom: Ungebremste Nachfrage

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Der Klosterneuburger Kinderfahrradhersteller Woom wächst auf allen Ebenen. Neben dem pandemiebedingten Fahrradboom kommt dem Unternehmen zugute, dass der aus der Garagengründung resultierende Start-up-Geist noch immer nicht ganz verflogen ist.

60 Jahre USAID: Eine Frage der Größe

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Die staatliche US-amerikanische Entwicklungsagentur USAID feiert heuer ihr 60-jähriges Bestehen. Mit ihrem enormen Budget konnte sie in den vergangenen Jahrzehnten vor allem im Gesundheitssektor große Wirkungen erzielen. Für die neue Chefin ist die verstärkte Einbeziehung lokaler Partner eine wesentliche Herausforderung.

Interview

Greiner-CEO Axel Kühner: Die Globalisierung hat sich bewährt

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Für Axel Kühner, CEO des oberösterreichischen Familienunternehmens Greiner, zählt nicht nur die Globalisierung zu den Krisengewinnern. Auch Kunststoffe haben durch die Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten, sagt er im Interview mit corporAID.

Covax: Im Stich gelassen?

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Die gesamte Weltbevölkerung gegen Covid-19 zu impfen ist eine Mammutaufgabe. Noch mangelt es in den meisten Entwicklungsländern an verfügbaren Impfstoffen, finanziellen Ressourcen und teilweise auch an sachlichen Informationen – der Kampf um die globale Durchimpfung ist jedoch auf vielen Ebenen im Gange.

Afrikas Musik- und Filmindustrie: Streaming Africa

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Die afrikanische Musik- und Filmindustrie ist im Aufwind. Afrobeats-Stars kreieren Hits, zu denen die Welt tanzt, und Netflix klopft bei Filmstudios in Lagos und Kapstadt an. Die zunehmende Präsenz internationaler und afrikanischer Streamingdienstleister eröffnet der afrikanischen Kunstszene nie dagewesene Einnahmemöglichkeiten.

Humanitäre Hilfe: Aufgestockt

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Durchbruch für die österreichische humanitäre Hilfe? Die Bundesregierung hat die Mittel deutlich erhöht. Im internationalen Vergleich ist der Aufholbedarf jedoch weiterhin groß.

corporAID Videos