Klimagipfel

Auf Werkzeugsuche

Am 20. Juni fand zum achten Mal der Austrian World Summit in der Wiener Hofburg statt.

Arnold Schwarzenegger lud wieder zum Austrian World Summit nach Wien.

20.06.2024 Am 20. Juni fand zum achten Mal der Austrian World Summit in der Wiener Hofburg statt. Unter dem Motto „Be Useful: Tools for a Healthy Planet“ brachte Gastgeber Arnold Schwarzenegger hochkarätige Gäste zu einem internationalen Klimagipfel zusammen, unter ihnen Bundespräsident Alexander van der Bellen, EU-Kommissionsvize Maroš Šefčovič, John Podesta, den Klima-Sondergesandten des US-Präsidenten, sowie die Bundesminister Magnus Brunner und Leonore Gewessler. In eindringlichen Worten beschwor Schwarzenegger in seiner mit Analogien zum Kraftsport gespickten Eröffnungsrede, dass es beim Kampf gegen die Klimakrise nun an der Zeit sei, vom Reden ins Tun zu kommen. Inhaltlich standen daraufhin die großen politischen Klimaprogramme EU Green Deal sowie US-Inflation Reduction Act im Fokus. Daneben gab es eine eigene Umweltmesse mit Unternehmen, NGO und Start-ups.

Bild: The Schwarzenegger Climate Initiative/Daniel Fabbro