corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Schlagworte Zukunftsmärkte

Schlagwort: Zukunftsmärkte

Climate Lab in Wien

Haus des Klimaschutzes

In der Wiener Spittelau entsteht mit dem Climate Lab Österreichs erster Innovationshub rund um Klimaschutz.

Rohstoff aus Afrika

Marula: Vielseitig und vielversprechend

Ausgabe 94 – Frühjahr 2022
In Pflege- und Kosmetikprodukten ist immer öfter Öl enthalten, das aus den Kernen der afrikanischen Marulafrucht gewonnen wird.

Interview

Warten auf Marulariegel

Magazin 94 – Frühjahr 2022
Der Südafrikaner Cyril Lombard arbeitet an der Weiterentwicklung und Internationalisierung des Marulasektors in Afrika.

Interview

Gefragter Rohstoff für die Kosmetikindustrie

Ausgabe 94 – Frühjahr 2022
Udo Reinhardt importiert über seine Firma Aurum Africa Marulaöl aus Namibia und beliefert damit die europäische Kosmetikbranche.

Swimsol: Strom vom Meer

Magazin 94 – Frühjahr 2022
Mit schwimmenden Solaranlagen will die Firma Swimsol den Dieselverbrauch auf den Malediven eindämmen. Ein Geschäft mit sonnigen Aussichten.

Die aktuelle Zahl

Verspielte Welt

Zu den Wachstumsmärkten der Spieleindustrie zählen Lateinamerika, der Nahe Osten und – mit einem Plus von 10 Prozent – Afrika.

Ghana: Westafrikas Aufsteiger

Ausgabe 93 – Winter 2021/22
Stabile politische Verhältnisse und eine sich diversifizierende Wirtschaft machen Ghana auch bei internationalen Unternehmen und Investoren zunehmend beliebt. Im eigenen Land häufen sich aber auch die kritischen Stimmen.

Afrikatag: Grün und digital

Ausgabe 93 – Winter 2021/22
Beim Afrikatag wurden die großen Chancen, die sich für österreichische Unternehmen auf dem Nachbarkontinent ergeben, einmal mehr betont. Thematisch standen grüne Technologien, Digitalisierung sowie Infrastruktur im Fokus.

Interview

Gemeinsam mehr erreichen

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Für Cora Bay von Leverist lässt sich nachhaltige Entwicklung nur in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft verwirklichen.

Rohstoffe

Baobab: Afrikas Superfrucht

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Afrikas imposante Baobabbäume gedeihen unter rauen Bedingungen und können mehr als tausend Jahre alt werden. Ihre vitamin-und ballaststoffreichen Früchte werden – in Pulverform – in Europa und in der USA immer häufiger konsumiert. Den großen Marktdurchbruch hat Baobab aber noch nicht geschafft.