corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Schlagworte Zukunftsmärkte

SCHLAGWORTE: Zukunftsmärkte

Interview

Gemeinsam mehr erreichen

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Für Cora Bay von Leverist lässt sich nachhaltige Entwicklung nur in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft verwirklichen.

Rohstoffe

Baobab: Afrikas Superfrucht

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Afrikas imposante Baobabbäume gedeihen unter rauen Bedingungen und können mehr als tausend Jahre alt werden. Ihre vitamin-und ballaststoffreichen Früchte werden – in Pulverform – in Europa und in der USA immer häufiger konsumiert. Den großen Marktdurchbruch hat Baobab aber noch nicht geschafft.

Interview

Wenn Oprah Winfrey Baobab pusht, sind wir bereit!

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Gus Le Breton, Vorsitzender der African Baobab Alliance, will Baobabprodukten zum globalen Durchbruch verhelfen.

Genauer Blick

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Der Wirtschaftsdelegierte Clemens Machal empfiehlt österreichischen Unternehmen separate Strategien für die zentralasiatischen Staaten – und hält die chinesische Konkurrenz nicht für übermächtig.

Zukunftsmarkt Zentralasien: Shootingstars in der Steppe

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Für österreichische Unternehmen sind die Märkte Zentralasiens zunehmend interessant. Mit dem Transport von Baggerschiffen und der Ausstattung einer Riesen-Jurte wurden erst kürzlich spektakuläre Projekte realisiert.

Christof Industries: Den Kreislauf im Visier

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Von der Umwelttechnik bis zur Futtermittelindustrie – der Anlagenbauer Christof Industries aus Graz bedient unterschiedlichste Branchen. Zurzeit wird vor allem an der intelligenten Weiterverwertung von Abfällen getüftelt. Am Radar befinden sich dabei nicht nur neue Technologien, sondern auch herausfordernde Märkte.

Heimtiermarkt in Asien

Hype ums Haustier

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Die Hoffnung, dass sich Lockdowns mit Hund, Katze oder Hamster leichter ertragen lassen, beflügelt die Nachfrage nach Haustieren. Wie Boommarkt China sowie andere asiatische Länder zeigen, wächst der Wunsch nach einem tierischen Gefährten aber auch über die Pandemie hinaus dort, wo Wohlstand und Urbanisierung steigen.

Afrikanische Unternehmen

Emerging Marken aus Afrika

Magazin 89 – Winter 2020
Auf Anhieb eine afrikanische Marke nennen? Das gelingt wahrscheinlich nur wenigen. Es ist auch nicht verwunderlich, gilt Afrika doch als der „markenloseste Kontinent“. Einige afrikanische Unternehmen sind aber drauf und dran, sich international einen Namen zu machen – und betonen ihre Herkunft mit Stolz.

Interview

Kaum markant

Magazin 89 – Winter 2020
Warum gibt es nur so wenige afrikanische Marken, die außerhalb des Kontinents wahrgenommen werden? Sampson: Die bekanntesten Marken sind wohl Nelson Mandela oder die Rugby-Nationalmannschaft...

Länderporträt

Vietnam: Wirtschaft im Rampenlicht

Ausgabe 89 – Winter 2020
Geringe Corona-Infektionszahlen, aufstrebende Wirtschaft, Nutznießer diverser Krisen: Vietnam befindet sich auf einem vielversprechenden Weg und bietet nicht zuletzt dank eines neuen Freihandelsabkommens mit der EU auch für österreichische Unternehmen enorme Chancen.