corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung

Interview

Lektionen aus Kapstadt

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Katrin Brübach, Wasserexpertin bei 100 Resilient Cities, berät Städte wie Kapstadt, Jakarta und Honolulu dabei, Wasserkrisen zu verhindern oder zu bewältigen.

Soft Loans

Günstige Konditionen

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Der Soft Loan ist eine gefragte Finanzierungs­lösung für Vorhaben in Entwicklungsländern und soll dabei zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Exportförderung und Entwicklung.

Interview

200 Funktionen zu viel

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Frugale Innovationen eröffnen neue Absatzmärkte, sie sollen aber auch gesellschaftliche Probleme lösen, so Innovationsforscher Rajnish Tiwari.

Interview

Nicht bloß Quotendiskussionen

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Manfred Wondrak ist Unternehmensberater und Diversity-Experte und betont, dass Unternehmen das Thema nicht rein aus moralischen Verpflichtungen angehen sollten, sondern um durch gezielte Diversität strategische Wettbewerbsvorteile zu...

Agri-Water Innovation Challenge

Curator Aquarum

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Österreichisches Know-how im Kampf gegen die Wasserkrise in Kapstadt: Die Außenwirtschaft Austria holte mit der „Agri-Water Innovation Challenge“ heimische Innovationen zur Wasseraufbereitung in die dürregeplagte Stadt – erste vielversprechende...

Interview

Bei Soft Loans im Spitzenfeld

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
OeKB-Vorstand Helmut Bernkopf über das Geschäft mit gebundenen Finanzkrediten in Österreich.

Klimaschutz ab 250 Euro

Inseln für Österreich

Mehr Ehrgeiz gefragt

Schlagworte

Level Playing Field

Werte, die zählen

Die Autoren erkunden, was Afrika von Asien lernen kann.

Vorbild Asien

Dieses Buch ist ein Appell an afrikanische Führungskräfte, den erfolgreichen asiatischen Entwicklungspfad nachzuahmen.
Die Autoren entwerfen eine Agenda für die Entwicklung in Afrika.

Agenda für Afrika

In ihrem neuen Buch skizzieren die Autoren eine Agenda für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Afrika.