corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung

Ethical.business

Wie Unternehmen globale Verantwortung in Schwellen- und Entwicklungsländern in der Praxis umsetzen, welchen Erfolg soziale Geschäftsmodelle haben können und wie Partnerschaften zwischen Unternehmen und Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen, erfahren Sie hier!

Wirtschaftspartnerschaft

Rare Öle aus dem Senegal

Ausgabe 83 – September | Oktober 2019
Der Rohstoffhandel Biomega will pflanzliche Öle aus Westafrika für Naturheil- und Pflegemittelhersteller in Europa attraktiv machen. Die Austrian Development Agency ADA unterstützt das Vorhaben.

Kollaborative Philanthropie

Millionenregen für mutige Ideen

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
TED ist eins der bekanntesten Formate zur Präsentation spannender Ideen: Die TED Talks zu Wirtschaft, Wissenschaft, Technik oder Kunst werden milliardenfach im Internet abgerufen. Mit der 2018 lancierten Initiative...

Trigos

Die Vorreiter 2019

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Einmal mehr wurden sechs österreichische Unternehmen, die auf verantwortungsbewusstes Wirtschaften setzen und damit Vorreiter bei der nachhaltigen Gestaltung des Standorts Österreich sind, mit der begehrten Trigos-Trophäe...

Best Practice

The Audacious Project

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Im Vorjahr wählte TED sieben Projekte – darunter erneut Panjabis Last Mile Health – aus, heuer im April folgten weitere acht – beworben haben sich rund 1.500 Organisationen.

Wirtschaftspartnerschaft

Lehrgang mit Jobgarantie

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Für den Tiroler Maschinenbauer Felder ist Indien ein bedeutender und vor allem wachsender Markt. Um den Absatz seiner Holzbearbeitungsmaschinen weiter zu beflügeln, hat Felder in Kooperation mit dem Don Bosco Technical Campus in Chennai...

Wirtschaftspartnerschaft

Samen mit Namen

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
Mit Förderung der Austrian Development Agency ADA leistet die Saatbau eGen. in Georgien Pionierarbeit für die Produktion zertifizierten Saatguts aus österreichischen Weizensorten.

Social Impact Fonds

Kein Spiel mit dem Feigenblatt

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
In Österreich werden erste Versuche mit Social Impact Fonds unternommen. Woran ihr Erfolg gemessen werden kann, ist noch ungewiss, vorerst steht das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund.

Sozialunternehmen

Smarte Hilfe für die Augen

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
Vermeidbare Blindheit und Fehlsichtigkeit sind Andrew Bastawrous ein Dorn im Auge. Der Augenchirurg hilft Menschen in Entwicklungsregionen, ihre Sehkraft zu verbessern – und setzt dabei auf Smartphones und...

Wirtschaftspartnerschaft

Soja aus Europa

Ausgabe 80 – März | April 2019
Die Initiative Donau Soja in Wien treibt den Anbau und Absatz von gentechnikfreiem Soja in Europa voran. In Kooperation mit der Austrian Development Agency ADA unterstützt der Verein aktuell den Aufbau von Soja-Wertschöpfungsketten in Serbien...

Nachhaltige Produktion

Kleidung wird grün

Ausgabe 80 – März | April 2019
In jedem Kleidungsstück steckt Chemie, unabhängig davon, ob die Grundfaser natürlich oder synthetisch ist. Zahlreiche Initiativen setzen sich dafür ein, schädliche Substanzen aus Kleidung zu verbannen, einige gehen das Problem an der Wurzel an.

(Noch) nicht Pflicht

Außenhilfe im Plus

Umweltstars Made in Austria

Fantastillionen

Keine Rechenspiele

Rhetorik und Realität

Die Autoren erkunden, was Afrika von Asien lernen kann.

Vorbild Asien

Dieses Buch ist ein Appell an afrikanische Führungskräfte, den erfolgreichen asiatischen Entwicklungspfad nachzuahmen.
Die Autoren entwerfen eine Agenda für die Entwicklung in Afrika.

Agenda für Afrika

In ihrem neuen Buch skizzieren die Autoren eine Agenda für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Afrika.