corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Magazin Ethical.business

Ethical.business

Wie Unternehmen globale Verantwortung in Schwellen- und Entwicklungsländern in der Praxis umsetzen, welchen Erfolg soziale Geschäftsmodelle haben können und wie Partnerschaften zwischen Unternehmen und Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen, erfahren Sie hier!

UN Global Compact

Kompass statt Kritik

Ausgabe 87 – Sommer 2020
„Die Wirtschaft für eine bessere Welt vereinen“, so lautet der Auftrag des United Nations Global Compact. Mit rund 11.000 teilnehmenden Unternehmen gilt der freiwillige Pakt als größte Initiative für nachhaltiges Wirtschaften. Heuer feiert das internationale Netzwerk seinen 20. Geburtstag.

Social Impact Fonds

Kein Spiel mit dem Feigenblatt

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
In Österreich werden erste Versuche mit Social Impact Fonds unternommen. Woran ihr Erfolg gemessen werden kann, ist noch ungewiss, vorerst steht das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund.

Autarke Stromversorgung

Insellösungen

Ausgabe 83 – September | Oktober 2019
Kleine Solaranlagen auf Hausdächern und dezentrale Netze sorgen in entlegenen Regionen für Strom. Dass die Solarbranche recht innovationsfreudig ist, zeigen Entwicklungen wie Schwarmelektrifizierung, solares Satellitenfernsehen und schwimmende...

Wirtschaftspartnerschaft

Soja aus Europa

Ausgabe 80 – März | April 2019
Die Initiative Donau Soja in Wien treibt den Anbau und Absatz von gentechnikfreiem Soja in Europa voran. In Kooperation mit der Austrian Development Agency ADA unterstützt der Verein aktuell den Aufbau von Soja-Wertschöpfungsketten in Serbien...

Gütesiegel

Flurbereinigung

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
In Ländern, wo Gesetze fehlen oder nicht greifen, können Bauern zur Gewährleistung nachhaltiger Produktion auf eine Vielzahl freiwilliger Gütesiegel zurückgreifen. Mit ihrem Merger leisten die Top-Labels Rainforest Alliance und Utz nun einen...

Sozialunternehmen

Smarte Hilfe für die Augen

Ausgabe 81 – Mai | Juni 2019
Vermeidbare Blindheit und Fehlsichtigkeit sind Andrew Bastawrous ein Dorn im Auge. Der Augenchirurg hilft Menschen in Entwicklungsregionen, ihre Sehkraft zu verbessern – und setzt dabei auf Smartphones und...

Gesundheit

Rechtzeitig vor Ort

Ausgabe 84 – November | Dezember 2019
Langes Warten auf Medikamente, Spenderblut, Sauerstoff oder eine Operation kann tödlich enden. Drei junge westafrikanische Unternehmer retten Leben, indem sie den Zugang zu medizinischer Hilfe verbessern – und dabei aufs Tempo drücken.

Kakao

Mehr als nur die Bohne

Ausgabe 88 – Sommer 2020
Für die Schokoladenproduktion sind lediglich die Kakaobohnen von Bedeutung. Einige Pionierunternehmen entwickeln innovative Produkte aus den wertvollen Resten der Frucht.

Klimaschutz: Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Magazin 89 – Winter 2020
Vor genau fünf Jahren, am 12. Dezember 2015, wurde auf der Klimakonferenz in Paris Geschichte geschrieben: Fast alle Staaten der Welt einigten sich im Sinne...

Wirtschaftspartnerschaft

App hilft beim Thema Nr. 1

Ausgabe 87 – Sommer 2020
Mit mehr als einer Million Usern in 190 Ländern ist MedShr der führende digitale Umschlagplatz für Praxiswissen im medizinischen Bereich. Ein aktueller Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Unterstützung medizinischen Personals in Afrika und Nahost mit relevanten Erfahrungen zu Covid-19. Die Austrian Development Agency unterstützt das Engagement.

Inseln für Österreich

Mehr Ehrgeiz gefragt

Anreiz zum Sammeln

Schlagworte

Level Playing Field

Werte, die zählen

Die Autoren erkunden, was Afrika von Asien lernen kann.

Vorbild Asien

Dieses Buch ist ein Appell an afrikanische Führungskräfte, den erfolgreichen asiatischen Entwicklungspfad nachzuahmen.
Die Autoren entwerfen eine Agenda für die Entwicklung in Afrika.

Agenda für Afrika

In ihrem neuen Buch skizzieren die Autoren eine Agenda für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Afrika.