corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Autoren Beiträge von Katharina Kainz-Traxler

Katharina Kainz-Traxler

80 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Katharina Kainz-Traxler schreibt seit 2006 für das corporAID Magazin. Davor war die Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien zwei Jahre lang Redaktionsmitglied eines österreichischen Wochenmagazins.

Kommentar

Vorwärtsbauen

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Seit im Jahr 2015 die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG verabschiedet wurden, macht sich alljährlich ein Team rund um US-Ökonom Jeffrey Sachs ans Werk,...

Rohstoffe

Baobab: Afrikas Superfrucht

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Afrikas imposante Baobabbäume gedeihen unter rauen Bedingungen und können mehr als tausend Jahre alt werden. Ihre vitamin-und ballaststoffreichen Früchte werden – in Pulverform – in Europa und in der USA immer häufiger konsumiert. Den großen Marktdurchbruch hat Baobab aber noch nicht geschafft.

Interview

Wenn Oprah Winfrey Baobab pusht, sind wir bereit!

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Gus Le Breton, Vorsitzender der African Baobab Alliance, will Baobabprodukten zum globalen Durchbruch verhelfen.

Die aktuelle Zahl

Kryptos hoch im Kurs

Technologieaffine Nutzer in Afrika oder Asien setzen gern auf digitale Coins als Alternative zu klassischen Landeswährungen.

Interview

Andreas Blüthner: Nichtstun ist keine Option

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Die Zahl der mangelernährten Menschen hat sich durch Covid-19 vergrößert, warnt Andreas Blüthner, Direktor für Ernährung bei der Bill & Melinda Gates Stiftung.

Mangelernährung

Mikronährstoffdefizite: Satt ist nicht genug

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Im Kampf gegen Hunger geht es um mehr, als die Teller mit satt machenden Kalorien zu füllen. Das „Nutrition for Growth“-Aktionsjahr macht darauf aufmerksam, dass auch das Problem des verborgenen Hungers dringend adressiert gehört.

Nachhaltige Hotels

Check-in mit gutem Gewissen

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Auch wenn der Tourismus gerade harte Zeiten erlebt, wird der Reisemotor früher oder später wieder kräftig anspringen. Branchenexperten erwarten, dass Reisende bei Buchungen künftig mehr auf Nachhaltigkeit achten werden. Nicht nur deswegen sollte sich die globale Hotellerie mit dem Thema ernsthaft befassen.

Interview

Nachhaltigkeit in der Hotellerie: Lokale Wirkung, globale Kraft

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
corporAID: Ist Nachhaltigkeit in der Hotellerie noch Nische oder bereits Mainstream? Wolfgang M. Neumann: Es gibt definitiv einen starken Trend zu mehr Nachhaltigkeit in der...

Die aktuelle Zahl

Schrumpfender Wald

Er ist edel gemasert, hart und widerstandsfähig und ideal geeignet für den Bau von Instrumenten und Möbeln: Palisander gilt als das „Elfenbein des Waldes“....

Kommentar

Werte, die zählen

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Noch lernt man, dass das Bruttoinlandsprodukt BIP der „Gesamtwert aller Güter, Waren und Dienstleistungen ist, die ein Land innerhalb eines Jahres herstellt“. Geht es...