corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Kurzmeldungen

Kurzmeldungen

Aktuelle Kurzmeldungen aus dem Bereich Wirtschaft & Entwicklung lesen Sie hier. Im Fokus stehen dabei aktuelle Entwicklungen in der nationalen und internationalen Entwicklungs-, Handels- und Wirtschaftspolitik sowie aktuelle Themen und Ereignisse rund um Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung.

Coronakrise

Hilfe für Exporteure

Österreichische Exportunternehmen nehmen das Hilfspaket der Oesterreichischen Kontrollbank breitflächig an. Das Budget wurde daher Ende Mai auf drei Mrd. Euro aufgestockt.

Die aktuelle Zahl

Pakt vor vielen Zeugen

„Ja, ich will“ sagen Hochzeitspaare meist vor vielen Menschen. In Österreich feiern im Schnitt 90 Gäste mit, in Indien sogar 525. Aufgrund von Covid-19 fallen viele Hochzeiten heuer (kleiner) aus.

Coronakrise

Internationale Hilfe

Internationale Geber – vom Internationalen Währungsfonds über die Weltbank bis zur Europäischen Union und den G20-Staaten – greifen Entwicklungsländern in der Coronakrise finanziell unter die Arme.

Klimaschutz

Comeback in Grün

Ambitionierter Klimaschutz und Emissionsreduktion sollen den Neustart Post-Corona prägen. Das fordern rund 170 internationale Konzerne mit der Unterzeichnung der „Recover Better“-Erklärung.

Corona-Pandemie

Die wohl größte Rückreisebewegung der Welt

Mithilfe der Marine und der Nationalfluglinie Air India holt die indische Regierung derzeit ihre weltweit gestrandeten Bürger zurück in die Heimat.

Deutsche Entwicklungszusammenarbeit

„Weg von der Gießkanne“

Die deutsche Bundesregierung will ihre bilaterale Entwicklungszusammenarbeit neu aufsetzen: Geplant ist eine radikale Reduktion der bisherigen Partnerländer und vieler Einzelprojekte zugunsten ausgewählter Kooperationspartner und größerer Reformprogramme.

Weltmalariatag

WHO befürchtet Verdopplung der Malariatoten in Afrika

Anlässlich des Weltmalariatags, der am 25. April begangen wird, warnt die WHO eindringlich davor, dass sich durch die Corona-Pandemie indirekt auch die Zahl der Malariatoten in Afrika deutlich erhöhen könnte.

Entwicklungszusammenarbeit

Kleines Plus für globale Entwicklung

Die weltweiten Mittel für Entwicklungszusammenarbeit sind 2019 leicht gestiegen, wie der OECD-Entwicklungshilfeausschuss DAC in einem aktuellen Bericht feststellt. Auch Österreichs ODA-Quote verzeichnet ein Plus von 0,01 Prozent auf nun 0,27 Prozent des BNE.
Viele afrikanische Staaten haben nach der Ebola-Epidemie bereits Erfahrung in der Eindämmung von hochansteckenden Krankheiten. © Dominic Chavez/World Bank

COVID-19

Hilfspakete für ärmere Staaten

Die COVID-19-Pandemie stellt nicht nur Industrienationen, sondern auch Entwicklungsregionen vor enorme Herausforderungen. Verstärkte Kooperation und monetäre Hilfspakete sollen ärmere Länder nun unterstützen.

TRIGOS 2020

Verantwortung zeigen

Die Einreichfrist für den Trigos 2020 wurde verlängert: Noch bis 15. Mai können verantwortungsvoll agierende Unternehmen für die Auszeichnung einreichen.