Ethical.business

Wie Unternehmen globale Verantwortung in Schwellen- und Entwicklungsländern in der Praxis umsetzen, welchen Erfolg soziale Geschäftsmodelle haben können und wie Partnerschaften zwischen Unternehmen und Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen, erfahren Sie hier!

Kreislaufwirtschaft

Eine neue Bewegung

Ausgabe 84 – November | Dezember 2019
Gerade in Schwellen- und Entwicklungsländern bietet Kreislaufwirtschaft große Chancen, Ressourcen zu sparen und Wertschöpfung zu ermöglichen. Partnerschaften zwischen Unternehmen sind ein Schlüssel zu einer wirksamen Umsetzung.

Wirtschaftspartnerschaft

Rare Öle aus dem Senegal

Ausgabe 83 – September | Oktober 2019
Der Rohstoffhandel Biomega will pflanzliche Öle aus Westafrika für Naturheil- und Pflegemittelhersteller in Europa attraktiv machen. Die Austrian Development Agency ADA unterstützt das Vorhaben.

Kollaborative Philanthropie

Millionenregen für mutige Ideen

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
TED ist eins der bekanntesten Formate zur Präsentation spannender Ideen: Die TED Talks zu Wirtschaft, Wissenschaft, Technik oder Kunst werden milliardenfach im Internet abgerufen. Mit der 2018 lancierten Initiative...

Sanitärwirtschaft

Sanitärwirtschaft: Kleine Geschäfte, große Geschäfte

Ausgabe 93 – Winter 2021/22
Weil die Welt nicht warten kann, bis alle Menschen ein klassisches WC bekommen, setzen findige Unternehmen auf alternative Lösungen.

Marktschaffende Innovationen

Neue Märkte sehen

Ausgabe 86 – Frühjahr 2020
Für Politiker sind Nichtwähler eine heiß umkämpfte Zielgruppe, parallel dazu sieht es in der Wirtschaft noch anders aus: Zu wenige Unternehmer haben diejenigen, die keinen Zugang zu bestehenden Produkten haben, am Radar. Das Konzept der Market Creating Innovations von Harvard-Professor Clayton Christensen soll das ändern.

Wirtschaftspartnerschaft

Fenster für Innovationen

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Mit Wirtschaftspartnerschaften bringt die Austrian Development Agency den Privatsektor in Entwicklungsländern voran. Das Förderinstrument wurde jahrelang genutzt, um vor allem österreichische Unternehmen in arme Märkte zu begleiten. Nun will man zusätzlich Neues testen, wie ein Afrika-Projekt von Ashoka Österreich zeigt.

Wirtschaftspartnerschaft

Hören können!

Ausgabe 89 – Winter 2020
Der Tiroler Hörimplantate-Hersteller MED-EL Medical Electronics unterstützt Einrichtungen in Bangladesch und der Elfenbeinküste bei der Entwicklung eines breiten Angebots im Bereich Hörgesundheit. Die Austrian Development Agency fördert das Projekt.

Nachhaltige Lieferkette

Nicht ohne Betriebsrat

Ausgabe 78 – November | Dezember 2018
In jedem Kleidungsstück steckt Chemie, unabhängig davon, ob die Grundfaser natürlich oder synthetisch ist. Zahlreiche Initiativen setzen sich dafür ein, schädliche Substanzen aus Kleidung zu verbannen, einige gehen das Problem an der Wurzel an.

Wirtschaftspartnerschaften: Toplehrgang für Wartungstechniker

Ausgabe 101 – Winter 2023/24
Der Dachziegelhersteller Amabo in Kamerun verarbeitet Altplastik. Die Austrian Development Agency unterstützt die Recyclinginitiative mit österreichischen Wurzeln nun beim Ausbau der Plastikmüllbeschaffung.

Alliance to End Plastic Waste

Gemeinsam gegen die Plastikflut

Ausgabe 92 – Herbst 2021
Die Alliance to End Plastic Waste will gegen Plastikmüll vorgehen und Kunststoffe als Ressource erhalten – zum Beispiel mit Project STOP.

Lieferkettenvorreiter

Verifizierte Wirkung

Knappe Devisen

Fleischverlust

5 vor 12

Managebar

Fred Luks

Großzügig

In seinem neuen Buch macht sich Nachhaltigkeitsexperte Fred Luks auf die Suche nach dem, was unsere Gesellschaft zukunftsfähig macht.
Roman Köster

Trash-Lektüre

In „Müll“ begibt sich der deutsche Historiker Roman Köster auf eine spannende Reise durch die globale Müllgeschichte.