corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Autoren Beiträge von Frederik Schäfer

Frederik Schäfer

69 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Frederik Schäfer schreibt seit März 2018 für das corporAID Magazin. Zuvor war er als freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen in Deutschland tätig. Er studierte Friedens- und Konfliktforschung in Marburg und Ankara sowie Geschichte in Hamburg.

Kommentar

Out of Africa

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Glücklicherweise muss man heute nicht mehr Meryl Streep und Robert Redford unter die kenianische Schirmakazie setzen oder die Kolumbianerin Shakira kamerunische Verse („Waka Waka“)...

Der Kuchen ist groß

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Martin Nielsen, Gründer und CEO des kenianischen Streamingdienstleisters Mdundo, fürchtet nur einen Konkurrenten.

Covax: Im Stich gelassen?

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Die gesamte Weltbevölkerung gegen Covid-19 zu impfen ist eine Mammutaufgabe. Noch mangelt es in den meisten Entwicklungsländern an verfügbaren Impfstoffen, finanziellen Ressourcen und teilweise auch an sachlichen Informationen – der Kampf um die globale Durchimpfung ist jedoch auf vielen Ebenen im Gange.

Montageplan für Impf-Ikeas

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Während aktuell über mangelnden Impfstoff-Nachschub debattiert wird, ist Covax-Koordinator Benjamin Schreiber in seinen Gedanken bereits einen Schritt weiter.

Afrikas Musik- und Filmindustrie: Streaming Africa

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Die afrikanische Musik- und Filmindustrie ist im Aufwind. Afrobeats-Stars kreieren Hits, zu denen die Welt tanzt, und Netflix klopft bei Filmstudios in Lagos und Kapstadt an. Die zunehmende Präsenz internationaler und afrikanischer Streamingdienstleister eröffnet der afrikanischen Kunstszene nie dagewesene Einnahmemöglichkeiten.

Genauer Blick

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Der Wirtschaftsdelegierte Clemens Machal empfiehlt österreichischen Unternehmen separate Strategien für die zentralasiatischen Staaten – und hält die chinesische Konkurrenz nicht für übermächtig.

Zukunftsmarkt Zentralasien: Shootingstars in der Steppe

Ausgabe 91 – Sommer 2021
Für österreichische Unternehmen sind die Märkte Zentralasiens zunehmend interessant. Mit dem Transport von Baggerschiffen und der Ausstattung einer Riesen-Jurte wurden erst kürzlich spektakuläre Projekte realisiert.

Humanitäre Hilfe: Aufgestockt

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Durchbruch für die österreichische humanitäre Hilfe? Die Bundesregierung hat die Mittel deutlich erhöht. Im internationalen Vergleich ist der Aufholbedarf jedoch weiterhin groß.

Neue Netzwerke

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Interview mit Hans Joachim Zinnkann, Senior-Projektmanager für die GIZ im Lab of Tomorrow-Projekt, über Erfolgsfaktoren und Zukunftsvisionen.

Christof Industries: Den Kreislauf im Visier

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Von der Umwelttechnik bis zur Futtermittelindustrie – der Anlagenbauer Christof Industries aus Graz bedient unterschiedlichste Branchen. Zurzeit wird vor allem an der intelligenten Weiterverwertung von Abfällen getüftelt. Am Radar befinden sich dabei nicht nur neue Technologien, sondern auch herausfordernde Märkte.