Start Autoren Beiträge von corporAID

corporAID

456 BEITRÄGE 0 Kommentare
Seit 2003 berichtet corporAID über wirtschaftsorientierte Entwicklungszusammenarbeit und wie durch unternehmerische Verantwortung innovative Lösungen für eine nachhaltige globale Entwicklung geschaffen werden.

WU-Studie

Lieferkettenvorreiter

Eine Studie des Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement der WU Wien porträtiert zwölf österreichische Unternehmen, die sich im Bereich der Lieferkettenverantwortung auszeichnen, unter ihnen Greiner und RHI Magnesita.

Verified Social Enterprise

Verifizierte Wirkung

Immer mehr österreichische Unternehmen tragen bereits das neue „Verified Social Enterprise VSE“-Label.

Zahlungsbilanzkrisen in Afrika

Knappe Devisen

Infolge der multiplen globalen Krisen sowie der Zinswende ächzen viele Länder Afrikas neben der hohen Schuldenlast unter den Auswirkungen knapper Devisen. So konzentrieren sich internationale Investoren einer aktuellen Analyse zufolge zunehmend auf Länder, die über genügend Dollarreserven verfügen.

Interview

Ewald-Marco Münzer: Internationalisierung ist harte Arbeit

Ausgabe 101 – Winter 2023/24
Peter Oswald, CEO der weltweit tätigen Mayr-Melnhof Karton AG – kurz MM Gruppe – spricht im corporAID-Interview über Management in Krisenzeiten, die Bedeutung von Nachhaltigkeit für unternehmerischen Erfolg und über politische Lösungsansätze, die nur auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen.

Kommentar

Managebar

Ausgabe 101 – Winter 2023/24
Astrid Taus über verantwortungsvolles Recruiting von Fachkräften aus ärmeren Weltregionen

Loss and Damage

Geld für neuen Fonds

Auf der COP28 in Dubai haben sowohl die Vereinigten Arabischen Emirate als auch Deutschland je 100 Mio. US-Dollar für die Einrichtung eines Fonds für Klimafolgeschäden zugesagt, der 2024 bei der Weltbank eingerichtet wird. Insgesamt wurden rund 800 Mio. Dollar mobilisiert.

Gastkommentar

Der Lieferketten-Spagat

Ausgabe 101 – Winter 2023/24
Große Unternehmen haben oft tausende Zulieferer in aller Welt. Die Herausforderung, in dicht gewebten Liefernetzwerken Menschenrechtsverletzungen zu identifizieren, ist enorm.

CSR Tag 2023

Nachhaltige Transformation

Unter dem Motto „Sustainable Transformation – Taking Action Together“ veranstaltete die Unternehmensplattform RespACT Mitte Oktober ihren 18. CSR-Tag.

GASBA 2023

Geld für Social Start-ups

Die Plattform „Energiegemeinschaft Österreich“ setzte sich als Gewinner des Get Active Social Business Award (GASBA) durch.

Ökonomie der Großzügigkeit

Großzügig

Ausgabe 101 – Winter 2023/24
In seinem neuen Buch macht sich Nachhaltigkeitsexperte Fred Luks auf die Suche nach dem, was unsere Gesellschaft zukunftsfähig macht.