Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar: Nachhaltige Lieferketten im Fokus – Aktuelle Entwicklungen bei der unternehmerischen Sorgfaltspflicht

23. Februar 2021, 9:30 - 11:00

Am 23. Februar 2021 lädt der Österreichische Nationale Kontaktpunkt für die OECD-Leitsätze in Kooperation mit der Außenwirtschaft Austria zu einem Webinar ein, und wirft gemeinsam mit Expertinnen und Experten einen Blick auf aktuelle Entwicklungen bei der unternehmerischen Sorgfaltspflicht. Und zeigt auf, warum es sich für Unternehmen lohnt, sich proaktiv mit möglichen menschenrechtlichen und Umweltrisiken im internationalen Geschäft auseinanderzusetzen.

Programm:

9:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Mag. Mario Micelli, Österreichischer Nationaler Kontaktpunkt
Mag. Michael Zimmermann, Außenwirtschaft Austria

9:45 Uhr
Die unternehmerische Sorgfaltsplicht: Aktuelle Entwicklungen und rechtliche Perspektiven
Dr. Andreas Rühmkorf, Rechtsanwalt und Senior Lecturer an der Universität Sheffield

10:00 Uhr
Menschenrechte in der Lieferkette: Eine praktische Annäherung
Laura Franken, Projektmanagerin Wirtschaft und Menschenrechte beim deutschen Nachhaltigkeitsnetzwerk econsense

10:15 Uhr
Diskussion und Q&A: Erfolgreiche Integration von Due Diligence im Unternehmen
Laura Franken, econsense
Dipl.-Ing. Alexander Kainer, Deloitte Österreich
Dr. Andreas Rühmkorf, Rechtsanwalt

10:55 Uhr
Schlussworte
Mag. Mario Micelli, Österreichischer Nationaler Kontaktpunkt

Anmeldung:

Eine Anmeldung zum Webinar „Nachhaltige Lieferketten im Fokus“ ist unter diesem Link möglich. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Veranstaltungsort

Livestorm
Webseite:
www.livestorm.co

Veranstalter

Österreichischer Nationaler Kontaktpunkt für die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
E-Mail:
office@oecd-leitsaetze.at
Webseite:
www.oecd-leitsaetze.at