corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung

Ethical.business

Wie Unternehmen globale Verantwortung in Schwellen- und Entwicklungsländern in der Praxis umsetzen, welchen Erfolg soziale Geschäftsmodelle haben können und wie Partnerschaften zwischen Unternehmen und Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen, erfahren Sie hier!

Interview

Wichtige Orientierung

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Der Nachhaltigkeitsfokus liegt zur Zeit mehr auf Verpackungen als auf Wertschöpfungsketten, stellt Cafe+Co-Chef Fritz Kaltenegger fest.

Gütesiegel

Flurbereinigung

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
In Ländern, wo Gesetze fehlen oder nicht greifen, können Bauern zur Gewährleistung nachhaltiger Produktion auf eine Vielzahl freiwilliger Gütesiegel zurückgreifen. Mit ihrem Merger leisten die Top-Labels Rainforest Alliance und Utz nun einen...

Trigos 2018

Vorreiter auf die Bühne!

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Im fünfzehnten Jahr seines Bestehens setzt der Trigos neue Akzente. Prämiert wurde Exzellenz in fünf Kategorien, ein Ehrenpreis ging erstmals an einen internationalen Nachhaltigkeitspionier.

Wirtschaftspartnerschaft

Tech-Ak für Serbien

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Das BFI Burgenland errichtet gemeinsam mit der Serbischen Industrie- und Handelskammer eine Technische Akademie, die durch Schulungen für Industriepersonal und Arbeitslose dem hohen Facharbeitermangel entgegenwirken soll.

24 Mal grünes Afrika

Schnelle Hilfe von oben

Von Berlin nach Wien

Goldenes Häusl

Open innovation

Ein Puzzleteil

Net Positive

Die Bilanz stimmt

Wie Unternehmen florieren, indem sie mehr geben als nehmen, erklären Paul Polman und Andrew Winston in ihrem gemeinsamen Werk "Net positive".
Kesho Business

Zukunftskontinent

Unternehmen sollten sich ernsthaft mit afrikanischen Märkte befassen, empfiehlt Hans Stoisser in seinem neuen Buch "Kesho Business".