corporAID - Die österreichische Plattform für Wirtschaft, Entwicklung und globale Verantwortung
Start Magazin Dialog.business

Dialog.business

Wie österreichische Unternehmer sowie nationale und internationale Experten und Praktiker aktuelle Themen im Bereich Wirtschaft & Entwicklung bewerten sowie ihr Verständnis von unternehmerischer Verantwortung und globaler Entwicklung lesen Sie hier!

Interview

Zwischen Wachstum und Peak Demand

Ausgabe 78 – November | Dezember 2018
Rainer Seele, CEO des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV, rechnet auch künftig mit wachsender Nachfrage nach Gas und sieht in Elektromobilität keine Gefahr, sondern eine...

3er Gespräch

Die Unternehmen sind unsere große Kraft

Ausgabe 77 – September | Oktober 2018
Über Österreichs Rolle bei der Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG diskutieren Antonella Mei-Pochtler von Think Austria, Philippe Narval vom Europäischen Forum Alpbach und...

3er Gespräch

Vom Afrikagipfel zur neuen Partnerschaft

Ausgabe 89 – Winter 2020
Über Perspektiven einer verstärkten wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Afrika, den potenziellen Beitrag heimischer Unternehmen sowie Nachholbedarf in Sachen Kommunikation und Koordination diskutieren Werner H. Bittner, Umdasch Group Ventures, Martin Engelberg, ÖVP-Nationalratsabgeordneter, und Arnold Schuh, WU Wien.

Interview

Kunststoffe sind Wertstoffe

Ausgabe 82 – Juli | August 2019
Der Petrochemiekonzern Borealis ist ein Tausendsassa in Sachen Kunststoffe. Warum Plastik entgegen aller Kritik eines der (öko-)effizientesten Materialien ist und welche Herausforderungen sich beim Thema Kreislaufwirtschaft zeigen...

Interview

Afrika-Experte: Fakten statt Fiktion

Ausgabe 85 – Jänner | Februar 2020
Landry Signé, Afrika-Experte der Brookings Institution, blickt voller Optimismus auf die Entwicklung Afrikas: Wachstum allerorten. Und auch im neuen afrikanischen Freihandelsabkommen sieht er große Chancen.

Interview

Fronius: Wachstum mit Sinn

Ausgabe 89 – Winter 2020
Für Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß, CEO des oberösterreichischen Technologieunternehmens Fronius, liegt der Schlüssel zu weiterem Wachstum in der Internationalisierung – und im Megatrend Nachhaltigkeit. Sie sieht die Industrie gefordert, hier innovative Lösungen bereitzustellen. Als Familienunternehmen verfüge Fronius über den dafür notwendigen langen Atem.

Interview

Neue Geschäftsmodelle für volatile Märkte

Ausgabe 80 – März | April 2019
Andreas Klauser, Vorstandschef der Palfinger AG, setzt auf organisches Wachstum, innovative Geschäftsmodelle und agile Managementprozesse, um den Salzburger Kranhersteller auch in...

3er Gespräch

Afrika: mehr Narrativ als Tagesgeschäft

Ausgabe 83 – September | Oktober 2019
Über ein halbes Jahr nach dem Afrikagipfel stehen die Zeichen für ein Engagement Österreichs auf dem Nachbarkontinent noch immer auf Anfang. Warum das Afrikageschäft für den Großteil der heimischen Unternehmen nach wie vor nichts Alltägliches...

Interview

TTTech: Krisengewinner Technologie

Ausgabe 90 – Frühjahr 2021
Georg Kopetz, CEO der TTTech Group, betont im Gespräch mit corporAID die Chancen neuer Technologien für Wachstum und nachhaltige Entwicklung. Er wünscht sich eine stärkere Positionierung Europas in Sachen Technologiepolitik und sieht in China ein Vorbild, wenn es um Marktentwicklung durch Technologieexporte geht.

Interview

Die Welt schaut auf Europa

Ausgabe 86 – Frühjahr 2020
Alexander Baumgartner, CEO des Verpackungskonzerns Constantia Flexibles, sieht die Kunststoffindustrie bei der Erhöhung des Recyclinganteils weltweit gefordert. Damit Europa bei Umweltfragen weiter Vorreiter bleibt, wünscht er sich einheitliche europäische Rahmenbedingungen statt aktionistischer Einzelmaßnahmen.

Klimaschutz ab 250 Euro

Inseln für Österreich

Mehr Ehrgeiz gefragt

Schlagworte

Level Playing Field

Werte, die zählen

Die Autoren erkunden, was Afrika von Asien lernen kann.

Vorbild Asien

Dieses Buch ist ein Appell an afrikanische Führungskräfte, den erfolgreichen asiatischen Entwicklungspfad nachzuahmen.
Die Autoren entwerfen eine Agenda für die Entwicklung in Afrika.

Agenda für Afrika

In ihrem neuen Buch skizzieren die Autoren eine Agenda für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Afrika.